Schulsanitätsdienst

Der Schülersanitätsdienst (SSD) der Heinrich-Mann-Schule wurde 2004 gegründet und ist Teil des Jugendrotkreuzes (JRK) im Deutschen Roten Kreuz. Der SSD ist eine freiwillige AG, zu der sich Schülerinnen und Schüler anmelden können, die interessiert sind, sich sozial zu engagieren.

Die Aufgaben des Schulsanitätsdienstes umfassen die Erste-Hilfe-Leistung im Bedarfsfall an der Schule und die Gewährleistung der medizinischen Erstversorgung während Schulveranstaltungen. Betreut werden die Schulsanitäter/innen von einem Kooperationslehrer, dem Leiter der örtlichen Vereinigung des DRK sowie von Ausbilderinnen und Ausbildern des Kreisverbandes.
Um die anstehenden Anforderungen zu erfüllen, bilden sich die Mitglieder in Erste-Hilfe-Lehrgängen fort oder besuchen die Gruppenstunden des örtlichen Jugendrotkreuzes.

Zurzeit befinden sich 15 aktive Mitglieder im SSD. Mitmachen kann jeder, der mindestens in der 7. Klasse ist.

Ansprechpartner: Herr Schupp

#Auszeichnungen

#aktuelles

Heinrich-Mann-Schüler auf Studienfahrt in Polen

Eine Studienfahrt von hohem historischen und politischen Erkenntniswert durften dieser Tage 28 Schülerinnen und Schüler ...

Weiterlesen

Haargenau

- ein Workshop der H-M-S für Väter und Töchter

Weiterlesen

Dietzenbacher Schülerinnen und Schüler auf Studienfahrt nach Liverpool

Auch dieses Jahr fand die traditionelle Studienfahrt der bilingualen Kurse der beiden Dietzenbacher Schulen (Heinrich-Mann- und Ernst-Reuter-Schule) vom 15. bis zum ...

Weiterlesen

Ciao Bella - Abschlussfeier der 9H und 10R

„Ciao Bella“ war das Abschlussmotto der diesjährigen Haupt- und Realschulklassen. Am Dienstag, den 18.06.2019 ....

Weiterlesen

„Mensch Nazi“ – Lieder und Texte zum Nachdenken

Stephan Krawczyk, Liedermacher, Schriftseller und DDR-Bürgerrechtler, liest und singt in der Heinrich-Mann-Schule in Dietzenbach zum Thema Rechtsextremismus

Weiterlesen

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.