Jung-Historiker erringen das Treppchen

Klasse 9bG der Heinrich-Mann-Schule (HMS) belegt den 3. Platz beim hessenweiten Schülerwettbewerb der Landeszentrale für politische Bildung

Mit ihrem Filmbeitrag „Einiges Deutschland?“ konnte der Geschichtskurs der Klasse 9bG unter der Leitung ihrer Geschichtslehrerin, Julia Scheuermann, den dritten Platz beim diesjährigen Schülerwettbewerb „170 Jahre Märzrevolution und Paulskirche“ der Landeszentrale für politische Bildung erringen. Die Schülerinnen und Schüler überzeugten die Jury durch Kreativität und Anschaulichkeit und gleichzeitig durch historisch fundiertes Wissen. Die glücklichen Sieger erhielten ihre Urkunden aus den Händen des Landtagspräsidenten Boris Rhein bei der feierlichen Preisverleihung im hessischen Landtag und konnten beim anschließenden Empfang ihren Empfang gebührend feiern.

Siegreiche Schülerinnen und Schüler mit ihrer betreuenden Lehrerin Julia Scheuermann (links) vor dem Hessischen Landtag.

#Projektwoche 2019

#Auszeichnungen

#aktuelles

Europatag an der HMS

EU-Abgeordneter Thomas Mann besuchte die Heinrich-Mann-Schule (HMS) Dietzenbach

Weiterlesen

Abschluss in der Tasche – und was nun?

Veranstaltung ‚Berufsstarter‘ an der Heinrich-Mann-Schule (HMS)

Weiterlesen

Vorlesewettbewerb "Leo, leo... ¿Qué Lees?

Am Donnerstag, den 02.05.2019, fand bereits zum vierten Mal der spanische Vorlesewettbewerb „Leo, leo… ¿qué lees?“ statt, dieses Mal an der Heinrich-Heine-Schule in Dreieich.

Weiterlesen

Balladenabend 2019

Am 11.04.2019 war es wieder so weit. Die Schülerinnen und Schüler der siebten Gymnasialklassen der Heinrich-Mann-Schule veranstalteten den inzwischen traditionellen Balladenabend.

Weiterlesen

Gleich zwei Tickets für das Bundesfinale in Berlin

Sara Ben-Ayad qualifiziert sich ebenfalls für das Bundesfinale von Jugend Präsentiert und fährt im September nach Berlin.

Weiterlesen

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.