Startseite | Moodle | Vertretung | Impressum | Kontakt

Jugendliche erklären Senioren das Handy

Die moderne Technik wird stets komplizierter, aber leider auch unabdingbarer. Insbesondere das Handy ist heutzutage weitaus mehr als nur ein Gerät zum telefonieren. WhatsApp-Funktionen, fotografieren und im Internet surfen sind essentielle, alltägliche Aktivitäten in unserer Gesellschaft. Auch an Weihnachten boomte das Verschenken der Smartphones und nicht nur als Geschenk für die jüngeren Generationen. Zunehmend werden Senioren mit Geschenken solcher Art ausgestattet, sodass „die Großeltern immer erreichbar ist und im Familiengeschehen integriert werden kann.“ Viel zu oft beobachtet Frau Neidinger, zuständig für die Seniorenarbeit des DRKs in Dietzenbach, dass die gut gemeinten Geschenke mit zu wenig Geduld und Zeit erklärt werden. Das Resultat ist ein frustrierter Senior und ein im Schrank liegendes Smartphone. Um dies zu umgehen, lädt die Schülergruppe des Wahlpflichtfaches „Jung und Alt“ der Heinrich-Mann-Schule in Dietzenbach, unter der Leitung von Frau Knecht, am 07.02.2018 Senioren und Seniorinnen aus Dietzenbach und Umgebung um 14 bis 15:30 Uhr in die Siedlerstraße 66 zu einem Handy Workshop ein. Bitte bringen Sie ihr Handy mit Ladekabel mit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

  Tel.: 06074-91768-0 | Fax: 06074-91768-10 | Etruskerstr. 2, 63128 Dietzenbach | E-Mail: verwaltung@heinrich-mann-schule-dietzenbach.de