Startseite | Moodle | Vertretung | Impressum | Kontakt

HMS-Schüler schnuppern Uni-Luft

Schülerinnen und Schüler bei der Abschlussveranstaltung im Hörsaalgebäude der Goethe-Universität Frankfurt.

Die Heinrich-Mann-Schule, die seit letztem Jahr Partnerschule der Goethe-Universität Frankfurt/Main ist, hat dieses Jahr dem kompletten Jahrgang Q1 die Möglichkeit geboten, an den Schnuppertagen der Uni teilzunehmen.
An diesen beiden Tagen hat die Uni ihre Türen für die Schülerinnen und Schüler ihres Kooperationspartners geöffnet. Zahlreiche Professoren haben dabei ihre Veranstaltungen für zukünftige Studenten zugänglich gemacht. Die Schülerinnen und Schüler hatten so die Möglichkeit, in unterschiedlichen Fachbereichen an den vier Uni-Standorten Vorlesungen und Seminare des aktuellen Semesters zu besuchen und so auch in Kontakt zu Studierenden und Professoren zu kommen.
Der erste Tag begann mit einer Einführungsveranstaltung, die den Schülerinnen und Schülern die verschiedenen Studiengänge und Fachbereiche sowie deren Standorte näherbrachte und auch einen Blick auf die Historie der Uni Frankfurt warf. Anschließend konnten die HMS-ler eigenständig nach Interesse die Veranstaltungen besuchen. Die Schnuppertage endeten am zweiten Tag mit einer Reflexion der Besuche – unter anderem welche Unterschiede es zwischen Uni und Schule für die Schülerinnen und Schüler gibt. „Plötzlich ist man ganz auf sich alleine gestellt, keiner wird einem noch wegen versäumter Abgaben von Zetteln hinterherlaufen – zu spät ist zu spät an der Uni“, so eine Schülerin des PoWi-LK. „Die Professoren machten mit ihren Vorlesungen nach Plan weiter, keine großen Nachfragen, ob etwas verstanden wurde oder nicht. Auch das ist sicherlich etwas, an das man sich gewöhnen muss. An der Schule ist der Kontakt zu Lehrern viel stärker ausgeprägt und man bekommt auf Nachfrage einiges noch einmal erklärt“, so die Schülerin weiter. Die Schülerinnen und Schüler erhielten am Ende noch einen Einblick in die Bewerbungsverfahren der Universität sowie in die Ausgestaltung des Numerus Clausus für einige Fächer. Insgesamt empfanden die Schülerinnen und Schüler die Schnuppertage für eine wichtige Erfahrung für den späteren Studienwunsch. So wird die Heinrich-Mann-Schule weiterhin versuchen, ihren Oberstufenschülern die Möglichkeit der Schnuppertage zu bieten.

  Tel.: 06074-91768-0 | Fax: 06074-91768-10 | Etruskerstr. 2, 63128 Dietzenbach | E-Mail: verwaltung@heinrich-mann-schule-dietzenbach.de